Armeevorstellung: 28mm späte persiche Achämeniden

Das letzte halbe Jahr habe ich fleißig an meinem 28mm Perserprojekt gearbeitet. Bin leider erst jetzt dazu gekommen die ganzen bemalten Miniaturen zu fotografieren.

Der größte Teil der Armee besteht aus Wargames Factory, Warlord Games und 25mm Essex Miniaturen.

Viel Spaß mit den Bildern von meinem ersten Etappenziel,

den späten achämenidischen Persern:

11General

Dareios III – General im Streitwagen

12General

Dareios III – General im Streitwagen (Essex 25mm)

13General

Bessos, Pharnabassos oder Mazaios
weitere persische Kavalleriegeneräle (Essex 25mm)

21Sichelstreitwagen

Sichelstreitwagen (Essex 25mm)

22Sichelstreitwagen

Sichelstreitwagen (Essex 25mm)

23Sichelstreitwagen

Sichelstreitwagen (Essex 25mm)

24Sichelstreitwagen

Sichelstreitwagen (Essex 25mm)

31 Leichte Reiter

Paphlagonier, Arachosier und ähnliche leichte Reiterei (Wargames Factory)

32 persiche Kavalerie

persische Kavallerie (Wargames Factory)

33 Kavalerie und Ritter

Massagetai Kavallerie & baktrische Ritter (Essex 25mm)

41 Hilfstruppen

Takabara – persiche Peltasten (Wargames Factory)

42 Hilfstruppen

mehr Takabara – persiche Peltasten (Wargames Factory)

43 persische Psilois

persiche Schützen (Wargames Factory)

44 persiche Psilois

Größenunterschied Essex/Wargames Factory

…und die Psiloi`s von Essex sind kleiner obwohl die Wargames Factory Minis eine knieende Pose haben. Kann man nicht mischen…

54 griechischer General

griechischer Söldnergeneral (Warlord Games)

52 griechische Hopliten

griechische Hopliten (Warlord Games)

53 griechische Hopliten

griechische Hopliten (Warlord Games)

Nachdem man 30 Hoplitenschilde gemalt hat, gehen die “Freehands” extrem leicht von der Hand:

51 griechische Hilfstruppen

griechische Hilftruppen (Warlord Games)

50 griechische Psilois

griechische Peltasten (Warlord Games)

Das sind sie – die bisherigen Miniaturen meines Perserprojektes mit denen ich DBA, DBMM 240 und Impetus spielen werde.

Die erste spannende Schlacht haben sie auch schon in Tobi`s Wargamerparadies geschlagen, die leider historisch für die Perser endete.

Die benötigten Verstärkungen um stilecht wie ein persischer Großkönig in die Schlacht zu ziehen werden aus allen Teilen des Reiches ( sprich aus bisher bemalten Armeen ) rekrutiert um eine richtig große Armee aufzustellen zu können. So werden meine Numider dafür herhalten müssen bis die restlichen persischen Modelle bemalt worden sind…

tbc

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Rahgoul

Spieler und Miniaturenmaler aus Ulm mit einem großen Spaß an historischen Simulationen
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Achaemenid Persian, Wargames Factory, Warlord Games veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.